Hallo lieber Seitenbesucher!

Mein Name ist Jeff, ich bin Mitherausgeber des Comicmagazins „Mondo“ und seit dem 10. März 2008 zeichne ich (Web)comics. Ähnlich alt ist diese Internetseite. Dafür schäme ich mich ein bisschen, denn die letzten Jahre habe ich mein Geld als Webdesigner und -entwickler verdient. Aber nur ein bisschen. Eigentlich ist sie auch schön muckelig.

Wenn ihr mehr über das Zeug erfahren wollt, das ich noch so mache, dann schaut mal auf meine „richtige“ Internetseite. Und wenn ihr mich für Aufträge buchen, mein Portfolio einsehen, Zeug von mir kaufen, mir italienische Gedichte schicken oder mit mir Fernschach spielen wollt, dann schickt mir doch einfach eine Email an kontakt@jeffchi.de. Jetzt kommt noch der Versuch, meinen Comic-Werdegang in eine Chronik zu fassen:

März 2008
Start des Comicblogs „Spinken“
Juli 2010
„Ghostcam 12“ in „Schick #3“
Juni 2011
Kopierheftchen „Wedemark Paris Wedemark“
Juni 2011
„Der Ausstieg befindet sich in Fahrtrichtung links!“ in „Jazam! #6“
Juli 2011
„Abreise“ in „Schick #4“
September 2011
Gewinnercomic zum Thema „Heinrich von Kleist“ in „junge bühne #5“
November 2011
„Einmal in Gomorra“ in „Kochonsel Fraktur“
Juni 2012
Selbstverlegtes Magazin „C-Promis“ für den „Comic Clash“
Juni 2012
„Tauchgang ins Unbekannte“ in „Jazam! #7“
Mai 2013
„Follow“ in „Mondo #1“
Mai 2013
„Schimanski“ in „Jazam! #8“
April 2014
Jam-Comic „C’est Angoulême, bitches!“
Juni 2014
„Lao Shan“ in „Mondo #2“
Juni 2014
„Tank Man“ in „Jazam! #9“
Seit März 2015
„Im Hinterkopf“ in „Nürnberger Nachrichten“ und „Nürnberger Zeitung“
April 2015
„Bongoland: Kohäsion“ im Eigenverlag über Crowdfunding
Juni 2015
„Passionate Heat“ in „Mondo #3“
Juni 2015
„X-Leute“ in „Jazam! #10“
Juni 2015
„ICOM-Preis: Lobende Erwähnung“ für „Mondo #2“
Mai 2016
„Angst“ in „Mondo #3“
Mai 2016
„Lebensfenster“-Preis für „Spinken“
Juni 2016
„Design Award“ des DesignVerin Nürnberg für „Angst“ aus „Mondo #4“
September 2016
„Pegida“ in „Comic Culture Clash“
Februar 2017
Fusion von „Spinken“ und der Jeff-Chi-Dachmarke®™