Studium SoSe ’17

06.09.2017

Freunde, Freunde, Freunde,

das letzte Semester ist schon so lange vorbei, dass das nächste fast schon wieder anfängt. Trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen, euch jetzt noch kurz zu präsentieren, was ich denn im Frühjahr und Sommer an der TH so getrieben habe. Das kam beim vorigen Mal ja auch ganz gut an. Neben meinen drei Kern-Modulen habe ich noch in einigen Nebenfächern super übertrieben aufwändige Dramen und Medienanalysen angefertigt, die erspare ich euch hier aber.

    Illustration

Cover für eine Ausgabe des New Yorker mit dem Thema „Spring Awakening“

Editorial-Illustrationen zu einem Artikel aus dem Magazin „Hohe Luft“ mit dem Titel „Du bist, was du erlebst“

Illustrationen zu einer Kindergeschichte, geschrieben von einem anderen Studierenden aus einem vorigen Semester. Da diese Geschichten eines Tages gesammelt erscheinen könnten, zeige ich euch hier nur eine Doppelseite ohne Text.

    Raum- & Eventdesign

Wie es die Tradition will, durfte ich mit meinem ganzen Kurs die alljährliche „Designers‘ Night“ konzipieren und ausrichten. Bei dieser Veranstaltung werden in einem lockeren Rahmen Werke der Studierenden ausgestellt – egal ob fürs Studium entstanden, oder außerhalb der Hochschule! Dazu gibt es Musik, Speis, Trank und auch ein Preis wird verliehen.

Und diese Worte glitten mir gerade sehr gut aus der Hand, denn neben der generellen Konstruktion und Auf- und Abbauhilfe war meine Hauptaufgabe im Team die Öffentlichkeitsarbeit. Davon sieht man auf den folgenden Fotos natürlich nicht wirklich viel, aber einen kleinen Eindruck unserer Gesamtleistung als Gruppe kriegt man vielleicht. (Achso, und diese durchsichtigen Anzüge sind irgendwie last-minute auf meinen Mist gewachsen.)

Das Copyright der Fotos liegt bei den entsprechenden Studierenden und nicht bei mir!

    Verbale Kommunikation

Podcast mit Experten-Interviews als Gruppenarbeit (anklicken zum Anhören!)